Anmerkung zum nachfolgenden Artikel:
Die Rheinische Post hat es nicht nur versäumt, mich vorab über die Veröffentlichung meines Namens zu informieren oder um Erlaubnis zu fragen, sondern hat durch das Auslassen und zeitliche Verdrehen der einzelnen Leserkommentare auch noch ein völlig falsches Bild wiedergegeben. Die Original-Kommentare können hier chronologisch von unten nach oben betrachtet werden, um sich ein eigenes Bild zu machen.
-Melanie Paul-